Nordic Bedroom Interior

Kennt ihr diese Brain-Off-Momente, wenn man zum Bespiel den Löffel statt dem leeren Joghurtbecher in den Mülleimer schmeißt? Oder wenn man mit einer lieben Freundin eine Flasche Wein leert und dann aus „Rotkäppchen“ plötzlich „Rotzkäppchen“ wird?

Skandinavisch Einrichtung Schlafzimmer Dekoration Schwarz Weiß

Oder wenn man an Silvester sich von seinem Herzensmann eine Rakete anzünden lässt, dann aber viel zu lange drauf starrt und erst eine Freundin kreischend dazwischen springen muss um sie abzufeuern? Oder wenn man unter der totalen Urlaubs-Verwirrung leidet? Oder wenn man in einem Blog-Post eine Alkhohol-Pause ankündigt und den nächsten dann mit 3 Gläsern Rotwein intus einleitet?

Ich erlebe solche Momente leider viel zu oft und manchmal auch viel zu spät!

Ast Deko Skandinavisch Teekanne schwarz weiß

Mir ist nämlich gerade eben erst aufgefallen, dass ich in meinem letzten Post ernsthaft „Crepeband“ statt „Kreppband“ geschrieben habe. Jawoll! Wenn man jetzt bedenkt, dass ich beim Tippen nüchtern war und bei dem letzten Post davor 3 Gläser Rotwein intus hatte, (wo alles wunderbar geklappt hat) könnte man nun ernsthaft behaupten, dass ich öfters angeschwipst meine Blogposts verfassen sollte. Blöd nur, dass ich jetzt aber wirklich eine Alkohol-Pause machen möchte – Düdüm!

Mal ganz davon abgesehen, dass der Blogger-Editor einem die falschen Wörter ja noch netterweise rot unterstreicht, aber ich schätze mal, mein Hirn hält sich in solchen Momenten dann einfach mit Absicht die Augen zu und führt sich auf wie ein kleines, bockiges Kind „Ähääätsch, ich schau gar nicht hin, ich schau gar nicht hin!“

Wandtattoo Vögel Vogelschwarm TineK Becher Teekanne schwarz weiß

Ich benutze eben sehr oft Wörter, die Blogger nicht kennt oder die schlichtweg erfunden sind. Wie zum Beispiel „wunderherrlichst“ oder „Honigkuchenpferd“ oder „weginhalieren“. Da nicke ich dann nur selbstgefällig die rote Linie unter dem Wort ab und ignoriere die lächerlichen Wort-Vorschläge. Aber ich schätze es wird erst dann zu spät sein, wenn Blogger irgendwann keinen Bock mehr auf meine Brain-Off Momente hat und sich mit dem Rotstift im Gepäck verabschiedet.

Filaicht schraib ich dan ja so 😀

OK, Spaß beiseite! Ich hab mich nämlich schon wahnsinnig auf diesen Post hier gefreut, weil ganz viele neue Sachen in den letzten Monaten bei uns eingetroffen sind und ich nun unbedingt die neue Wohnung Stück für Stück präsentieren wollte!

Hirsch Wasserfarben Zeichnung TineK Korb Stern schwarz

Eigentlich sind die Sachen ja eher so in den letzten Wochen eingetrudelt. Es hat, vor allem in den letzten Tagen, ernsthaft ca. 5-6x am Tag der Postbote an der Tür geklingelt. Mein Freund, der schon in einem Berg von Kartons saß, hat mich irgendwann bei jedem Klingeln nur noch entsetzt mit einem „Nicht dein Ernst!“-Blick angestarrt, während ich mit einem Schulterzucken und einem „Sorry Sweety, ich kann nicht’s dafür“-Grinsen im Türrahmen stand und meine heißgeliebten Päckchen empfangen habe!

Schlafzimmer weiß skandinavisch minimalistisch

Der Postbote Die Postboten von UPS, Hermes und DHL möchten mich wohl mittlerweile schon erschießen, da sie an unserem Wohnblock gar nicht mehr normal vorbei fahren können. Um dem entgegen zu wirken strahle ich ihnen nun schon an der Tür mit dem größten Honigkuchenpferd-Grinsen der Welt entgegen und das nächste Mal dann gleich noch mit 2 Tassen Kaffee!

Schuld haben da allerdings auch mein Bruder und meine kleine Schwester, die mir BEIDE Amazon-Gutscheine zu Weihnachten geschenkt haben, welche ich dann natürlich gleich 2 Tage später wieder komplett aufgebraucht hatte. Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen, nech!

Ast Dekoration minimalistisch Eichhörnchen Kissen Origami

Unser Schlafzimmer, unser Wohnzimmer, unsere Küche und das Bad wurden aufgehübscht und perfektioniert damit alles zusammen schön harmonisiert! (Diese Wannabe-Reim-Formulierung war ja jetzt mal ganz furchtbar! Pardon, Ich hol mir gleich mal mein Glas Rotwein!)

Aber weil ich alles Stück für Stück zeigen möchte, ist heute zuerst das Schlafzimmer / der Arbeitsplatz dran! Und wir beginnen gleich mal mit der größten Errungenschaft: Das Bett! Finally!

Schlafzimmer minimalistisch weiß skandinavisch

Früher habe ich Füchschen ja noch ganz Möchtegern-mäßig eine weiße Decke unter die Matratze geklemmt, damit man das hässliche Bettgestell oder zumindest das Chaos darunter nicht sofort erkennen kann. War allerdings alles andere als angenehm oder gar ästhetisch.

Ganz zu schweigen davon, dass der Herzenmann und ich bisjetzt auf einem 1,40 m Bett mit einer 10 Jahre alten Matratze geschlafen haben und mir das fast schon meinen Rücken ruiniert hätte. Nach meinem ständigen Rumgequängel und der Überweisung des Weihnachtsgeldes auf meinem Konto, konnten wir uns nun ENDLICH ein neues 1,80 m Bett mit 2 Matratzen leisten! (Haaaalleluja!)

Schlafzimmer minimalistisch weiß skandinavisch

Allerdings würde ich gerne über dem Bett noch einen Schriftzug anbringen wie HIER zum Beispiel. Sonst ist es glaube ich etwas zuuu weiß. Ich dachte an „Rise & Shine“ – was haltet ihr davon? 🙂 Obwohl es ja durchaus auch Tage gibt an denen ich mal so gar nicht aufstehe und scheine…

Sonst ist das Bett wirklich der absolute Himmel auf Erden! Wir liegen jetzt nicht nur doppelt so hoch und besitzen eigene Matratzen, sondern haben auch doppelt so viel ästhetischen Stauraum! Das Bett kann man nämlich hochklappen und bietet uns somit wahnsinnig viele neue Möglichkeiten. Wenn man nämlich ein Mini-Schlafzimmer hat was nun zur Hälfte aus Bett besteht, ist sowas wirklich mehr als nur Gold wert!

(Der erste Vorschlag vom Herzensmann war natürlich, dass sich „einer von uns“ mal da unten reinlegt und nachempfindet wie sich die Sachen da unten so fühlen. Nice Try, mein Freund!)

TineK Becher Tasse Streifen Stripes schwarz weiß

Jedenfalls lieben wir das neue Bett und überhaupt. Und die Sachen da drauf liebe ich auch ganz schrecklich! Da ging nämlich mein Gutschein größtenteils drauf. Wie zum Beispiel für diese absolut perfekte Teekanne und die absolut perfekte Tasse in schwarz weiß! GAAAAANZ große Liebe! Die Tasse von TineK wollte ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit haben und dann brauchte ich natürlich auch noch eine Teekanne, die optisch dazu harmoniert! Tadaa! Übrigens fungiert die Tasse auch ganz wunderbar als Mini-Vase, siehe HIER.

Und als Eichhörnchen-Mami durfte natürlich das Origami-Eichhörnchen Kissen von Eulenschnitt nicht fehlen!

Teekanne schwarz weiss Eichhörnchen Kissen Origami

Die Kanne wurde sogar vom Herzensmann mit einem „Haste wirklich gut rausgesucht!“ abgesegnet! Sonst reagiert er ja immer seeeeehr allergisch auf neue Tassen, Teller, Kannen, Vasen, Kissen, Kissenbezüge, Decken, Körbe, Stühle, Esstische, Couchtische, Vitrinen, Schränke, Bilder….

Aber folgende Sachen machen die Kanne genial: 1. Integriertes Sieb 2. Sehr stabil, wegen dem glatten, großen Boden 3. 1,5 L Fassungsvermögen für Tee-Weginhalierer 4. Sie ist einfach verdammt sexy!

In der Teekanne ist übrigens auch mein ABSOLUTER ❤-Wintertee: Kandierte Mandeln Früchtetee!
Hell yes, ihr habt richtig gelesen! Der Tee riecht nicht nur phänomenal gut, es ist auch der einzige aufgepimpte Früchtetee, der mir schmeckt! Sonst bin ich nämlich ein notorischer Schwarz-, Grün-, Weißteetrinker.

Schreibtisch Arbeitsplatz Minimalistisch skandinavisch Charles Eames Vitra Stuhl

Next: Mein neuer Arbeitsplatz! Hier erkennt man auch sehr gut, wie knapp der Schreibtisch schon ans Bett grenzt – unser Schlafzimmer hat schon etwas vom Labyrinth-Feeling! Nun denn, größeres Bett bedeutet eben kleinerer Arbeitsplatz, das Leben ist kein Wunschkonzert! (Auf der anderen Seite ist übrigens auch schon der Kleiderschrank – also lässt sich da leider auch nix mehr rausholen!)

Ich hab ja in schon erwähnt dass mir mein ❤- Onlineshop Eulenschnitt, ein paar meiner Lieblingsprodukte zugeschickt hat und diese dann dafür ab und zu in meinen Fotos auftauchen sollen 🙂 Besser hätte es wirklich nicht kommen können, denn ich meine – guckt doch mal! GUCKT DOCH MAL! Ich liebe den neuen Arbeitsplatz ganz schrecklich ❤

Vogelscharm Wandtattoo Schwarz

Als wir das neue Bett geholt und beim Aufbauen realisiert haben, dass das Schlafzimmer nun zur Hälfte aus Bett besteht, wollte mich mein Freund fast schon davon überzeugen, dass ich meinen „überflüssigen“ Arbeitsplatz doch lieber aufgeben sollte, da er zu 90% als Kleiderberg fungiert. Er hat dann nicht nur meinen madamigen Todesblick kassiert sondern auch den Beweis, dass der Schreibtisch mal so überhaupt gar nicht überflüssig ist! Hier liegt jetzt keine einzige Socke mehr!

Als ich nach Hause gekommen bin und mich grinsend mit meiner Kanne Kandierte Mandel-Tee an meinen Schreibtisch gesetzt habe, musste der Gute mich auch erst mal suchen um zu gucken wo ich bin. Hihi :3

Vögel Wandtattoo schwarz Vogelschwarm Charles Eames Vitra Stuhl

Ich hab mir nämlich mitunter dieses wunderschöne Vogelscharm-Wandtattoo ausgesucht ❤ Die Vögel habe ich ca. 3x an und wieder ab geklebt damit auch der perfekte Schwarm entsteht! (Das reimt sich schon wieder… was ist heute mit mir los!)

Die Abstände mussten eben genau passen und es durfte auch kein Vogel zu viel dran pappen, egal was der Herzensmann sagt! Zwar könnte der vierte kleine Vogel von oben noch ein paar Pixel weiter nach oben und nach rechts aber irgendwann muss man dem innerlichen Monk halt auch mal Einhalt gebieten. (Is gut jetzt!)

Vogelschwarm Wandtattoo schwarz TineK Tasse Streifen

Die Vögel signalisieren für mich auch gleich wieder den Frühlingsanfang! Ich könnte nämlich direkt am 2.1. wieder mit frischen Blumen, herrlichen 20 Grad und Vogelgezwitscher anfangen! Hachja. Und ich stimme mich mental auch wieder auf London ein, da meine Schwester und ich im Sommer endlich wieder für ein paar Tage in meine Traumstadt fliegen werden ❤ 

Macbook Notizblock TineK Kugelschreiber

Auf meinem Schreibtisch darf allerdings etwas selbst gemachtes nicht fehlen und dieses Mal ist es mein kleiner „Vergiss mich nicht!“-Notizblock! Ich mache mir morgens immer gerne eine kleine To-Do Liste für den ganzen Tag, wo ich dann meine täglichen Aufgaben nach und nach abhaken kann!

Euleschnitt hat diese süßen Blöcke auch in kunterbunt, nur wollte ich eben einen ganz Schlichten in schwarz / weiß, welcher perfekt zu meinem neuen Jahreskalender an der Wand passt!

Notizblock ToDo List Konfetti TineK Kugelschreiber

Also  hab ich kurzerhand meinen Illustrator-InDesign-Pinsel geschwungen, den Block einfach selbst gestaltet und ausdrucken lassen! Falls ihr den Block auch haben möchtet, könnt ihr mir gerne eine MAIL schreiben, dann lasse ich ihn für euch ausdrucken & verschicken!

Die Konfetti-Punkte kann ich auch in anderen Farben drucken lassen, falls ihr Schwarz nicht mögt ^_^ ❤

Notizblock ToDo List Konfetti TineK Kugelschreiber Jahreskalender

So passt jetzt alles wunderbar zusammen ❤ Neben meinem Papiersack hängt auch der neue Kalender von Eulenschnitt passend zum neuen Jahr!

Unser Rutsch in 2016 wurde übrigens phänomenal gut, als eine liebe Freundin das Spiel Activity mitgebracht hat. Nach 2, 3 oder 12 Flaschen Sekt (ich erinnere mich nicht mehr so genau…) wurde es erst so richtig lustig. Ich meine, versucht bitte mal „Schwerkraft“ visuell & stumm darzustellen, indem ihr euch permanent auf den Boden schmeißt und darauf hofft, dass es euer Parnter nach dem 5. Mal endlich checkt. Es war eine Nacht voller Lachanfälle, Rumtoben und leeren Sektflaschen.

Und wie meine liebe Mona schon in Instagram anmerkte: Man merkt erst dass man alt ist, wenn man nach dem Katertag immer noch Kater hat. Jawoll!

Jahreskalender minimalistisch Vögel Wandtattoo schwarz weiss

Sodala! Dann kommen wir jetzt auch schon zum Give-Away, welches ich in der Headline angekündigt habe! („Schon“ ist gut 😀 Ich hab euch mal wieder ohne Ende zugelabert :>)

Das ist nun mein erstes Give-Away auf dem Blog *uhhhhh*! Eulenschnitt hatte mir nämlich aus Versehen den falsche Kissenbezug mit dem Kolibri-Origami zugesandt und als Eichhörnchen-Mami wollte ich natürlich uuuunbedingt das Eichhörnchen-Kissen :3 Ich wollte den Kolibri dann erst wieder an sie zurückschicken, aber das liebe Eulenschnitt-Team meinte, ich könne den Kissenbezug einfach an meine lieben Leser verlosen! 🙂

Und da ich auch noch ein paar Wandtattoo-Vögel übrig habe, gibt es die spontan für euch dazu ^_^

Um die Sache fair zu gestalten, werde ich nun den glücklichen Gewinner des Kolibri-Kissenbezugs + Wandtattoo-Vögel auslosen! Um teilzunehmen müsst ihr diesen Beitrag einfach auf Facebook, Twitter, Instagram oder Pinterest teilen und mir dann in den Kommentaren unten  Bescheid geben, damit ich euch in das Los-Töpfchen stecken kann ❤ Vergesst eure E-Mail Adresse nicht mit anzugeben, damit ich euch dann auch benachrichtigen kann! Ich wünsche euch ganz viel Glück! ^_^

(( Leider ist das Gewinnspiel schon vorbei! ))

Ich hab unten alle Artikel verlinkt, die in diesem Post vorgekommen sind 🙂 Falls ich etwas vergessen habe, einfach nachfragen! Ich wünsch euch eine fabulöse Woche und knuddel euch – bis zum nächsten DIY-Post ❤

Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit EULENSCHNITT. Vielen Dank ♥ 

Hier gibt es aaaalle meine Lieblinge:

♥ Streifen-Becher (schwarz / weiß)
♥ Teekanne (schwarz / weiß)
♥ Weißer Teller von Menu
♥ Kugelschreiber (TineK)
♥ Block („Vergiss mich nicht!“) -> Mail me ❤
Kandierte Mandel Tee
♥ Lammfell (dunkelgrau)
♥ Schreibtisch Stuhl
♥ Bett: IKEA / Malm
♥ Meine Lieblings-Spannbetttücher

Bonjour ♡ Ich bin die Duni. Eine Entdeckerin, eine Designerin und eine Genießerin, die gerne inspirieren möchte! Mit meinem Blog versuche ich den Blick auf die kleinen Freuden des Lebens zu lenken :)

Previous Post
Next Post

Leave a Reply

51 Comments

  • Zauberhaft… zauberhaft… zauberhaft!!! 🙂
    Ich habe fertig! Also Kommentar. Basta. Peng und aus.
    Neeein, ich kann mich doch nicht kurz fassen (höhöhöhö, da bin ich ja nicht alleine, nä? :-D)… also ich liiiiebe deine Fotos. Und deinen Text ja so wie so. Hach, was gehe ich darin auf, wie wuuunderschön schwarz-weiß alles bei dir ist. I love!

    Dabei ist es bei mir ja gar nicht so. Aber vielleicht bete ich es gerade deswegen so an?? Wer weiß…
    Großartig ist zum Beispiel, dass ich diese Papiersäcke auch hab. Genial sind die, gell? Abeeeer ich hab die natürlich in bunt, also die Wörter /Schrift darauf ist bunt. War klar, oder? 😉
    Und die Vögel ein paar PIXEL an der Wand hoch oder runterschieben… hahahaha… Respekt! Da geht jemand auf in seinem Job. hihihihi… ich denke auch nur noch in Pixeln. Und weißte was? Ich kann das bestens nachvollziehen: ich bekomme ja hier in unserem Fachwerkhaus die Krise, weil alle Wände und der Boden totaaal schief sind. Also hab ich nichts zur Orientierung und manchmal rücke ich mehrfach !! am Tag die Bilder zurecht, weil ich es nicht aushalte, wenn sie nicht gerade hängen. Nur was ist hier gerade? Nichts! Haarerauft!! hahahaha

    Crepeband ist auch grande. Hat garantiert keiner gemerkt. I love it 😀

    Meine liebe Duni, du warst mein Abendschmankerl. Danke dafür. Ich trink jetzt noch mein Winschörlchen aus, wenn es recht is, hüstel 😉

    Liebste Grüße zu dir! :-*
    Katja

  • Hallo Dani,
    Ich habe doch sehr schmunzeln müssen, beim lesen deines Posts.
    Dein Schlafzimmer sieht toll aus, so schön hell und freundlich. Ich möchte unser Schlafzimmer auch noch umändern, aber da muss ich meinen Mann erst langsam dran gewöhnen… Gut Ding will Weile haben ..,
    An deinem Give Away nehme ich gerne leil und hüpfe in den Lostopf.
    Liebe Grüße
    Silke

  • Wow wie wunderhübsch es bei euch geworden ist meine Süße!
    Genau so ein Bett will ich auch haben 🙂
    Und man sieht wirklich wieviel Liebe in jedem kleinsten Detail bei dir steckt! Ich bin ganz begeistert :))
    liebste kuschelige Scandi Grüße
    Deine Lea

  • Das sieht wirklich wunderschön aus! Ich mag den skandinavischen Einrichtungsstil auch total gerne:))
    Die weiße Kommode habe ich auch und sie ist wirklich ein absolutes Lieblingsstück in meiner Wohnung:) Auch die Wandtattoos hast du schön ausgesucht die passen wirklich super dazu:)

    Liebe Grüße Kristin von
    http://www.lipstickandspoon.com/

  • Liebe Duni,

    ich kann es nicht glauben, wie wunderschön du es dir gemacht hast. Ich geb dir all mein Geld und mein Erstgeborenes, wenn du meine Wohnung neu einrichtest, BITTEEEE 😀 Ok mal ohne Spaß, ich bin wirklich schwer begeistert. Ich würde am Liebsten sofort einziehen. Am Meisten angetan hat es mir das Kissen. Oder doch die Teekanne? Oder die Tasse. Hachja, ich bin einfach verliebt!

    Liebe Grüße,
    Julia

  • ohhh, du wohnst ja so hübsch *_* Da würde ich glatt bei euch einziehen 😀 Mir gefällt auch besonders euer Bett, ich denke da schläft man himmlisch drin, wurde ja auch mal Zeit nach 10 Jahren für ein neues Bett mit passenden Matratzen 🙂

    Deinen Arbeitsplatz finde ich auch sehr hübsch, sehr minimalistisch, da wird man auf jeden Fall nicht abgelenkt 🙂

    Und deine Deko ist ja auch herzallerliebst 🙂

    Aber vor allem mag ich auch deine neue Teekanne und die suuuper schöne Tasse 🙂 & ach, das schöne Eichhörnchenkissen *_*

    Fühl dich gedrückt, Aileen ❤

  • Liebe Duni, oh wie mir deine weiße Wohnung gefällt!!!! Bei mir stehen auch einige weiße Teile auf der Wunschliste, doch ich muss mich noch etwas gedulden…Bei deinem äußerst tollen Giveaway bin ich gerne dabei, verlinke dich natürlich auf meinem Blog und in Pinterest.
    Schönen Tag noch, alles Liebe, Sandra

  • Hallo Duni,
    Meinst du mit neue wohnung, dass ihr Renoviert habt? Oder seit ihr umgezogen?
    Ich liebe es an deinen posts, dass die so lange sind. Auf manchen blogs liest man so kurze blogposts, dass man sich fragt warum die überhaupt geschrieben werden.
    Ich mag dein style! Meine emailadresse: chelseabradley@web.de
    LG

    • Hihi, nee wir haben im Grunde alle alten Möbel durch neue ersetzt und das kommt mir schon fast wie eine neue Wohnung vor ;D Ich sollte eher aupfassen wie ich das formuliere, höhö 😀
      Ich freu mich aber ganz dolle knolle, dass du meine langen Beiträge magst, dann muss ich meine Babbelgosch zum Glück nicht halten ;D
      Ich drück dich ♥