Zitronen Minigugl & Oster DIY

Bonjour mes cheries ❤ Ich bin auch wirklich immer zu spät dran! Gestern hab ich mir den Wecker auf 6 Uhr gestellt, mit der Planung das ich um 6 Uhr aufstehe, backe, dekoriere und fotografiere (Und nebenbei noch frühstücken & für die Arbeit fertig machen etc…), damit ich gestern diesen Post hätte veröffentlichen können. Pustekuchen, er hat zwar um 6 Uhr geklingelt, ich war aber sowas von fix-und-fertig dass mir mein Unterbewusstsein im Halbschlaf noch gesagt hat „Duni… Es ist nur ein Hobby… Du kannst die Mini-Gugl immer noch morgen posten… Schlaf weiter bevor du deine Küche im Halbschlaf abfackelst“

Nun ja, dem bin ich nachgekommen weil ich WIRKLICH erledigt war / bin! Das Wochenende sollte eigentlich ziemlich unspektakulär werden, aber es wurde alles andere als unspektakulär! Was alles so bei uns passiert ist erzähl ich euch gleich! Ich komme nämlich nun endlich zu meinem Oster-Post: Leckere Zitronen Mini-Gugl in einer süßen DIY Oster-Geschenkidee!

Zitronen Mini Gugl Rezept DIY Oster GeschenkEine Sache, welche am Wochenende passiert ist, kann ich euch in diesem Post schon mal verraten. Die anderen Sachen passen eher in einen zweiten Post ;D Erkennt ihr einen Unterschied an meinen Fotos? … SAGT JETZT BITTE, JA!!!!!! Man kann es ja unschwer an meinem neuen Profilbild in der Sidebar erkennen: Klein Duni besitzt nämlich FINALLY EINE SPIEGELREFlEX!!

Freitag Abend, 18:20 Uhr
Klein Duni marschierte nach Feierabend noch kurz in die Stadt um Abendessen und ein bisschen Bastelkram zu kaufen. Als sie in der Fußgängerzone war, und am Saturn vorbei ging, zog sie der Laden magisch in seinen Bann und sie musste reingehen. Mit der strickten Absicht: NUR MA GUCKEN!! – ist sie bei den Spiegelreflex Kameras stehen geblieben. Sie wollte endlich wissen, ob sie mit der Kamera wirklich bessere Fotos hinbekommt oder ob sie sich das alles nur einbildet.

Wie ein Heiligtum berührte sie die Kamera, und traute sich nicht auch nur irgendwo zu drauf zu drücken. Der Saturn-Knabe kam auf sie zu. Sie fragte ganz kleinlaut:“..Entschuldigung…kann man die Kameras denn auch mal testen?“ Er sprach entschlossen:“Natürlich die sind alle scharf!“ Dann bestätigte sie den Einschaltknopf. Plötzliche fühlte sie sich wie ein kleines Kind, welches gerade das erste Mal ein Spielzeug in der Hand heilt. MEINE GÜTE WAR ICH AUFGEREGT!!! Das Herz klopfte ihr bis zum Hals, sie hatte absolute keinen Plan was sie da grade drückt und einstellt, sie begutachtete die gesamte Kamera, sie drückte auf den Auslöser – und BÄM!!!!!!. Als sie das Ergebnis sah – war ihr klar, dass sie nicht mehr die selbe sei wenn aus dem Saturn raus marschiert.

Sie muss wie eine Irre ausgesehen habe, so wie sie das Ding angestarrt hat. Sie war zur richtigen Zeit am richtigen Ort, da gerade ein Angebot ausgeschrieben war, welches sie sich absolut nicht entgehen lassen durfte. Also rief sie mit zitternden Händen den Mann Zuhause an. Der dachte erst sie hätte seine Digitalkamera kaputt gemacht, da sie so verzweifelt und völlig von den Socken klang. Sie holte sich seinen Segen, und dann schaltete ihr Hirn aus. Die Kamera samt 2 Objektiven flog wie durch Zauberei in ihren Einkaufskorb. Klein Duni marschierte mit einem über-dimensionalen Honigkuchenpferdgrinsen und mit einem Herz, das nicht aufhörte Saltos zu schlagen, aus dem Saturn raus . Klingt ein bisschen wie eine Verliebte…

I know – ich halte sie komplett falsch 😀

Das Abendessen habe ich dann natürlich komplett vergessen *hüstel* – Und anstatt mit Lebensmitteln kam ich dann mit der Spiegelreflex nach Hause. Ich hab mich schier nicht mehr eingekriegt sag ich euch, wie ein Quitscheentchen! Mein Freund hat mich dann gefragt ob ich wie Jedermann jetzt so ein typisches Spiegel-Selfie-Kamera-Foto mache, und ich dachte nur: HELL YES BABY!!

Okay, genug geschmachtet kommen wir zu unsrem Oster Special! ^.^ Ich wollte schon IMMER einmal Mini-Gugl machen, aber ich war mir nicht sicher ob eine Silikonform oder eine richtige Backform besser ist. (Darüber scheiden sich im Internet nämlich die Geister…) Also hab ich ich mir für eine einfache Backform entschieden, damit hab ich bis jetzt immer gute Erfahrungen gemacht. LEGEN WIR LOS!

Zitronen Mini Gugl Rezept DIY Oster Geschenk

The method…

  • 35g Butter – zimmerwarm
  • 50g Zucker
  • 1 Ei – Größe M
  • 75g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Msp. Natron
  • 1 Prise Salz
  • 75ml Buttermilch
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • Optional: Vanillemark, und noch Spritzer des Zitronensaftes

Zuallererst buttert ihr eure Backform, es soll bei den Silikon-Förmchen besser sein wenn man sie zusätzlich noch bemehlt – aber ich hab das hier nicht getan. (Ging trotzdem supi) Ich hatte nämlich noch ein Silikonförmchen im Rosen-Format und das kam wunderbar aus seiner Form raus 🙂 Wer aber auf Nummer sicher gehen will bei den Mini-Silikonformen bemehlt sie.

Dann könnt ihr schon mal den Backofen auf 180° vorheizen. Für den Teig die zimmerwarme Butter und Zucker schaumig schlagen. Ich hatte leider vergessen die Butter warm werden zu lassen und stand letztendlich mit dem Fön in der Küche, und hab ihr ordentlich eingeheizt! Da die Teig Menge so gering ist klappt das zur Not auch nur mit dem Schneebesen. Dann wird das Ei gründlich untergerührt.

Zitronen Mini Gugl Rezept DIY Oster Geschenk

Das Mehl mit dem Natron, Backpulver und der Prise Salz separat vermischen, zum Butter-Zucker-Ei-Mix geben und kräftig unterrühren. Zum Schluss kommen dann noch die Buttermilch, der Zitronenabrieb und ein paar Spritzer Saft dazu. Fertig ist der Gugl-Teig! Ihr könnt natürlich noch das Vanillemark einer Vanilleschote mit dazu geben, oder andere Geschmacksrichtungen!

So jetzt wird’s bisschen kniffelig. Das Befüllen! Ich hab es zuerst mit dem Teelöffel versucht – war ne riiiiesen Sauerei. Mit einer Spritztüte geht das wesentlich schneller, sauberer und einfacher! Ihr habt danach vielleicht etwas mehr zum sauber machen aber das erspart euch Zeit und Nerven!

Rüttelt und streicht alles noch einmal glatt, denn dann kommen die süßen Gugls für ca. 15 Minuten in den Backofen. Ich hab sie dadrin eher nach unten gelagert. Die Gugl gehen noch schön auf, wartet solange bis sie goldgelb sind, und eure Küche schon heeeeerrlich nach Zitronen riecht ❤

Zitronen Mini Gugl Rezept DIY Oster Geschenk

Wenn ihr sie aus dem Ofen nehmt, lasst sie bitte GUT in der Form auskühlen. Bei meinem ersten Gugl, hab ich nicht so lange gewartet und letztendlich ist er in sich zusammen gefallen. Bei den Silikonformen klappt das Herauslösen auch nicht wenn man sie nicht lang genug auskühlen lässt, aber das dauert bei dem Kleingebäck nicht lang.

Et voilá – Fertig ist eine erfrischende, frühlingshafte Mini-Nascherei mit Zitronen-Geschmack!

Zitronen Mini Gugl Rezept in Pralinenform

Und da ja Ostern ist, durfte die passende DIY Verpackung nicht fehlen ❤ Hierfür habe ich einfach leere Eierschachteln aufgehoben, sie mit rosa Acrylfarbe angemalt, und mit einem süßen Etikett versehen!

Die Mini-Gugl kommen dann alle in kleine Pralinen-Förmchen und passen perfekt in die Schachtel! So könnt ihr euch noch ein schnelles Last-Minute Oster-Geschenk zaubern 🙂 Mein Freund und ich haben die Gugl gleich mit einem Glas Buttermilch verzehrt, und er war auch seeehr überzeugt von dem Geschmack – YUM ❤

Zitronen Mini Gugl Rezept DIY Oster Geschenk

Auf dem Etikett steht Happy Osterhasi das ist mein Motto zu Ostern ❤ Wenn ihr euch das Etikett herunter laden wollt, könnt ihr das wie immer unten tun 🙂 Ich hab es in verschiedenen Farben angelegt, so seid ihr nicht so an meinen Rosa-Tick gezwungen ;D

Ich finde Mini-Variationen immer perfekt wenn man keine Großfamilie zuhause hat! So verbraucht man nicht zu viele Zutaten und man isst es auch auf. Und sein wir doch mal ehrlich – im Mini-Format sieht einfach alles schnuckelig aus, oder nicht? ❤

Zitronen Mini Gugl Rezept DIY Oster GeschenkRosenkuchen mit Glas Milch

Hier seht ihr auch das Ergebnis von meiner Rosen-Silikonform – ich finde sie kann sich sehen lassen 😀 So mes cheries ❤ Ich hoffe euch hat mein etwas verspäteter Oster Post gefallen, vielleicht habe ich ja dem ein oder anderen eine Last-Minute Geschenk-Idee zu Ostern geben können ^.^ Ich bin so froh das ihr bei mir seid, und ich grinse immer noch wie ein Honigkuchenpferd über Spiegelreflex-Fotos!! #ichtickaus

Es wird auf jeden Fall noch ein Daily Life / Interior Post kommen, aber ich bin jetzt erstmal froh das ich den Oster-Post geschafft habe! Und ich werd dem Mann zuhause definitiv eine kleine Überraschung verstecken! Habt ihr als Kinder Ostern auch so sehr geliebt? ❤

Bonjour ♡ Ich bin die Duni. Eine Entdeckerin, eine Designerin und eine Genießerin, die gerne inspirieren möchte! Mit meinem Blog versuche ich den Blick auf die kleinen Freuden des Lebens zu lenken :)

Previous Post
Next Post

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

52 Comments

  • Die Mini-Gugels sind totaaal süß! Und deine Fotos sind auch richtig klasse. Das bekomme ich noch nicht so gut hin wie du. 😀 Schöner Beitrag!

    Liebe Grüße,
    Theresa

  • Das ist ja eine nette und schön fotografierte Idee! Schade, dass meine Mini-Gugel-Form alles was man darin backt komisch schmecken lässt und ich das Problem einfach nicht behoben bekomme. Sonst hätte ich dein Rezept gleich mal ausprobiert :-/
    Liebe Grüße, Fuchs

  • Hallo Duni,

    ich kann dich gut verstehen. Ich hätte auch so gerne eine Spiegelreflexkamera. Aber der nächste Geburtstag kommt sicher und da wünsch ich mir dann erst mal nur "Kröten" 😉 Toll sehen deine Bilder aus. Man sieht auf jeden Fall einen Unterschied.
    Die Minigugelhupf'se ;P sind echt süß. Überlege, ob ich für die ganze Bagage noch welche backe als Mitbringsel.
    Schöne Ostertag

    LG Yve

    • Danke liebe Yve ❤ Ich hätte mir auch laaange erstmal Kröten wünschen müssen 😀 Jetzt hab ich mich einfach für eine 0% Finanzierung entschieden thöhöhö

  • Hallo aller liebste Duni :)))
    ich muss sagen, dass deine Bilder vor der Nikon schon super klasse ausgesehen haben! ❤
    Mit welchem Objektiv hast du die Bilder gemacht? Bei mir steht auch gerad die Frage im Raum >alte Spiegelreflex weg: welche kommt als Ersatz< … was für knifflige Frage >.< deshalb sauge ich seit einigen Monaten, alle möglichen Infos über Kameras und Essensfotografie in mich auf XD

    Liebst Lisa von http://torte-llini.blogspot.de/

    • Vielen lieben Dank Schätzelein ❤ Uff.. da fragst du mich was 😀 Ich bin schon froh das ich überhaupt weiß wie man sie ein & ausschaltet haha XD
      Ich kann aber mal nachgucken, das war glaube ich mit einem Stabilisator-Objektiv, das war in dem Angebot mit dabei 🙂

      Um ehrlich zu sein ist meine Kamera ein älteres Modell, aber sie wurde sehr gelobt dass sie vergleichsweise zu anderen Modellen sehr, sehr scharfe Bilder produziert 🙂 Für mich war ein Faktor ganz entscheidend:
      Mein Blog ist mein Hobby, und ich werde niiiiieeeeemals für eine Kamera mehr als 500€ ausgegeben. Und jetzt habe ich endlich diesen Spiegelreflex-Touch in meinen Fotos für 430€ 😀 *jackpoooot* Die Kamera wird jetzt nicht die gleichen Fotos erzielen wie bei Profi-Fotografen aber das war auch nicht mein Ansporn bzw. Ziel. Ich will mein Geld hauptsächlich eher in wichtigere Dinge investieren 🙂

      Aber ich wünsch dir viel Erfolg bei der richtigen Entscheidung ❤

    • neeeee mehr als 500 € oder sogar mehr will ich auch niemals ausgeben. Da würde mich mein Schatz nicht nur böse angucken sondern wahrscheinlich 100000 Jahre nicht mehr mit mir reden. Ein neues Modell muss es auch nicht werden, nur die "alte" Kamera ist 7/8 Jahre alt und ich bin mit den Bildergebnis sehr sehr unzufrieden 🙁
      Vielen Dank :)) und immer schön viele Bilder mit Spiegelreflex-Touch machen XDDD ❤

  • Die sehen ja super aus! Ich finde den Eierkarton für die Mini Gugls eine tolle Verpackung. Das gab es letztes Jahr an Ostern bei mir für Oma und Opa, die Tanten und den Onkel 🙂 Ich finde Mini Gugls auch richtig klasse. Ich habe eine Silikonform und die macht super Mini Gugls. Bin eigentlich nicht so der Silikonformenfan, aber ein paar habe ich jetzt doch schon 😀
    Und herzlichen Glückwunsch zur Spiegelreflexkamera. Ich kann mir richtig vorstellen wie du dich gefreut hast 🙂

    Liebe Grüße
    luisa

    • Merci Süße ❤ Jetzt reizt mich das ja auch schon sehr mir mal eine Silikonform anzulegen, nächstes mal landet sie einfach im Einkaufskorb ^_^

  • Hmmm lecker sehen die Mini-Gugl aus! Ich stehe ja total auf Zitronenkuchen, weil die immer so schön leicht und fruchtig schmecken 🙂 Die Verpackung ist dir auch mega gut gelungen, sieht toll aus! Wundert mich total, dass die Gugl in die Eierpackung reinpassen 😀 Wahnsinn!
    Danke dir für das köstliche Rezept und die Idee mit der Eierpackung.

    Liebste Grüße und noch einen schönen Nachmittag,
    Lisa von http://detailmagic.blogspot.de

    • Vielen lieben Dank ❤ Ich find Zitronenküchlein auch immer total lecker, vor allem wenn sie noch so luftig und nicht zu trocken sind *yummy* ❤

    • Merci Beaucoup ❤ Ich war auch ganz außer mir, aber ich merk schon das ich auch noch einiges zu lernen habe 😀 Die Etiketten habe ich selber in Photoshop gezaubert hihi ^.^

  • Eine Spiegelreflex ist auch ein Traum von mir. Ich muss aber noch ein bisschen weiter träumen. Super geschrieben. Da haben sich ja 2 gefunden 🙂

    Süße Idee auch mit der Schachtel! Sieht toll aus.

  • Ach liebes, endlich 🙂 selbst ich musste letztens direkt an dich denken als ich im Saturnprospekt Spiegelreflexkameras gesehen habe 😀 und die Fotos sind sehr schön geworden!
    Fühl dich gedrückt

  • Glückwunsch zur neuen Kamera! Ich hätte auch sooo gerne eine… Aber man kann halt nicht alles haben ;D
    Das Rezept ist klasse, das werde ich demnächst unbedingt mal nachmachen. Ich besitze übrigens Silikonförmchen.

    theelefantastic.blogspot.de

  • Liebste Duni,
    die Gugls sehen großartig aus und dann auch noch in der pinken Verpackung, ich kann nicht mehr. Einfach nur unendlich süß! :))
    Ich freue mich so für dich mit, dass du jetzt endlich eine Spiegelreflex hast und es ist einfach nur absolut süß, wie du die Geschichte geschrieben hast. Solche Momente sind doch einfach nur toll, wenn man sich endlich einen Wunsch erfüllt 🙂 :*
    Ach Liebes, ich kann mir vorstellen wie du durch die Wohnung läufst und alles fotografierst, was dir vor die Linse kommt 😀 :**
    Ich werde gleich erstmal dein Rezept ausprobieren, da ich noch ein Geschenk für eine alte Freundin brauche, die ich morgen besuchen werde. Dann können wir schön Kaffeeklatsch halten hihi 🙂 Süße, ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag.
    Liebst, deine Kate! :):*

    • Hihihi meine liebe Kate ❤ Bei dem Gedanken musste ich so schmunzeln – das hast du genau richtig erkannt ich hab wie ne verrückte lachend jeden Winkel unsrer Wohnung fotografiert :DD So unschön wie er auch war!

      Merci beaucoup für deine zuckersüßen Worte Schätzelein :* ❤

  • Ohh… Was für ein wundervoller Post, meine Liebe! Herzlichen Glückwunsch zur neuen Kamera! 🙂 Deine Bilder sind super schön <3 Ich habe auch eine Nikon, welches Modell hast du denn? Ich liiiebe Gugel & werde dein Rezept deshalb sicherlich bald nachmachen hihi…:) Einen schönen Abend noch <3
    Alles Liebe Julie <3

    julieluvely.blogspot.de

    • Merci Cheri ♥ Hihi dann haben wir da jetzt was gemeinsam ;D Ich hab mir ein etwas älteres Modell geholt weil ich die Kamera hauptsächlich nur für den Blog benutzten will ^_^

  • was für ideen du hast, um 6 aufstehen und für den blog backen, Duni, es ist auch mal Schlafenszeit und Ruhe im Karton! 🙂
    haha, ich hab meinem liebsten damals eingeredet, dass wir beide eine slr wollen, damit alle mitbezahlen mussten! Aber du hast das ja sehr entschieden durchgezogen 😀 und die fotos sind sooooo schön geworden ❤ ohahoh und die rosenform, zuckersüß, in mini ist einfach alles 3 mal so toll!!!
    Mann, ich komm einfach nicht drüber weg, dass du keine Bananen magst, ich glaube, ich war im vorigen Leben selber eine! 😀

    Fühl dich geherzt mein Osterhasi ❤❤❤

    • Merci beaucoip mein Schätzelein ♥♥ Ich kenn das seeehr gut ;D Ich bin auch so ein last-minute Mensch 😀 immer auf den letzten Drücker wa? 😀 Also eine kleinigkeit bekommt mein Freund sicher.. und wenn es nur Lolli ist thöhö 😀 😀

  • Du da ♥ Du wundervolles Wesen!
    Bevor ich es vergesse, was gar nicht mit diesem Post in Zusammenhang steht: Wieso sehe ich nicht, wenn du neue Posts veröffentlichst? Obwohl ich dir folge? … das ist mehr als ärgerlich bei diesen wundervollen posts!

    Zum Post aaaan sich hab ich natürlich trotzdem was zu sagen und zwar: Wie. Süß. Ist. Es. Bitte?! Die sehen so fantastisch lecker aus und nicht nur das, nein, sie schmecken sicher auch genau so!

    Liebste zauber Grüße vom Funkelmädchen

    http://xfunkelmaedchen.blogspot.de/

    • Du süße Maus ❤ Du machst mich ganz verlegen & rot :> Merci beaucoup für die lieben Worte :* Du folgst mir vie GFC gell? Da brauchst es immer ne Zeit lang bis der Post in der Liste erscheint 😀 Das hat manchmal ein paar Stunden Verspätung hab ich gemerkt 🙂

  • Duuuuni <3 Okay es ist jetzt also so weit: Dein Blog ist nun absoluter Perfektionismus! Deine Fotos waren vorher ja schon mega, aber jetzt sind sie gigantisch! Ich habe sie vorher schon geliebt, aber jetzt kann man das nicht mehr in Worte fassen *.* Dein Blog hat es echt verdient, gelesen zu werden! Und ich zähle auf jeden Fall zu deinen allertreuesten Lesern ❤

    Die Mini-Gugl sehen so fantastisch aus. Ich liebe solche Mini-Happen. Die sind einfach sooooo süß 🙂 Ich bin zur Zeit auch im totalen (Low Carb) Backfieber! 🙂

    Deine Nica

    • *O* ach herrje, du zuckersüße Maus ❤ Ich werd gleich ganz rot 😀 merci, merci beaucoup für das tolle Lob mein Cheri :* Ich freu mich so, so, so, soooo sehr das ich dich durch das Bloggen kennen gelernt hab! 🙂 Ich bleib dir auch treu – versprochen ;*

  • Hallo Duni,
    ich habe Ostern als Kind sehr geliebt und mag es auch immer noch. Wir sind immer früher zu meiner Oma und Opa nach Mecklenburg gefahren. Die hatten einen riesigen Hof und super verstecke für die ganzen Geschenke und Süßigkeiten. Heute überlege ich mir die Verstecke für meine Nichten.
    Jetzt war ich gerade überrascht, hattest du vorher noch keine Spiegelreflexkamera, weil deine Bilder auch vorher schon so gut aussahen? Mit was hast du denn vorher fotografiert und welche hast du dir denn jetzt gekauft?
    Ich freue mich, dass es eine Nikon geworden ist, als große leidenschaftliche Nikon (Fotografin) 😉
    Ich bin kein Mensch der sich mit backen auskennt, deswegen schreibe ich dazu immer weniger, aber deine Mini-Gugl sehen sehr lecker aus.

    Lieben Gruß
    Heike

    http://wiesoeigentlichnichtblog.blogspot.de

  • Ich muss ja gestehen, dass ich vorher nicht bemerkt habe, dass du keine Spiegelreflex hast ^^ Das sah immer alles so professionell aus, meine Liebe! Ich brauch unbedingt auch wieder eine. Hänge jetzt schon seit Jahren ohne vernünftige Kamera rum, hab aber gerade auch echt wenig Geld, das ich zur Seite legen kann und wenn dann ist das für die nächsten Reisen! Bin aber schon gespannt was für tolle Fotos wir jetzt so zu sehen bekommen. Deine Posts sind jetzt schon schön 🙂

    Dass du dir sowas vornimmst 😀 Ich bin so ein schlechter Frühaufsteher! Wenn ich kann, schlaf ich bis 20 Minuten bevor ich aus dem Haus muss. Ich dusche meistens abends, weil ich es liebe frisch geduscht ins Bett zu fallen. Dann muss ich mich morgens nur noch anziehen und die Zähne putzen und Go! Ich frühstücke auch fast nie – außer an Wochenenden. Dann kann das ganze schon mit einem riesen großen English bzw. Irish (aber das gibts sich nicht viel) Breakfast gefeitert werden :))

    Ich wünsche dir eine schöne Woche, Liebes ❤

    • Mir geht es GANZ genauso Schätzelein, wenn ich Geld ausgebe dann für Reisen! Ich hab mir das auch nur mit einer 0% Finanzierung leisten können ;D

  • Huhu, liebe Duni 🙂
    zunächst einmal…ich hab's gleich gesehen, das sich Foto-technisch etwas verändert hat!! Gratulation zu der neuen Spiegelreflex…and welcome to the Nikon Club (wieder was gemeinsam hihi)!
    Deine Mini-Gugl sehen nicht nur zuckersüß aus, die hast Du auch herzallerliebst gestyled. Einfach super!!
    Hab einen schönen Dienstag und sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt von
    Duni ♥

    • Ahhh, meine allerliebste Namensvetterin hat das erkannt ❤ Ich freu mich ganz arg 😀 Und wie cool das du auch eine Nikon hast, wir werden immer ähnlicher hihi ❤